Inkscape und Gimp Workshop bei den Linuxwochen

Heute war ich bei den Linuxwochen und hab unter anderem an dem Inkscape und Gimp Workshop teilgenommen.

Inkscape

Vor allem Inkscape konnte ich bisher nicht und hatte etwas Schwellenangst davor, und muß jetzt sagen, dass es ein genial einfaches Zeichenprogramm ist, mit dem man dazu noch Vektorgrafiken erstellt und Bitmap Grafiken vektorisieren kann.

Wir haben unter Anleitung von Sirko Kemter einen klassischen Linux Tux Pinguin gezeichnet und es ist alles viel einfacher als gedacht. Warscheinlich lag meine Inkscape Schwellenangst an meinem komplizierten Denken, das so eine einfache aber geniale Benutzeroberfläche nicht erfassen konnte.

Also Daumen hoch für Inkscape!

Gimp

Im Gimp Workshop war für mich als erfahrenen Gimp Anwender nicht mehr soviel neues dabei, aber dennoch kann ich mir auch hier einiges mitnehmen für den täglichen Gebrauch. Vor allem das erstellen von Weltkugel und Mond war dabei sehr interessant.

Das Ergebnis ist ein Wallpaper im Format 1366×768 das Ihr hier herunterladen könnt.

Das vollständige durchgenommene Gimp Tutorial gibts zum Download auf www.teegee.de

Discussion (No comments)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.