Urlaub, ohne Internet?

Tatsächlich ist es mir zuerst aufgefallen, als mir einfiel, das ich noch Rechnungen zu zahlen hatte. Wie soll das ohne Internet gehen? Achja zur Bank gehen und einen Erlagschein einzahlen… wieviel gebühr gibts da nochmal? OMG Daran will man gar nicht denken. Also PC eingepacjt, mitgenommen und wieder am Netz hängen.

Emails schauen, chatten nachrichten lesen, Rechnungen zahlen, Fotos bearbeiten, Bloggen – ein Leben ohne Internet – für mich undenkbar.

Ich wünsche mir und allen anderen einen erholsamen Urlaub.

Discussion (2 Comments)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. was ist, wenn du ehrlich bist?

  2. Natürlich kann man denken, was man will, aber wenn ich ehrlich bin…