Webfundstück – Wienerisch Wörterbuch

Auf den Seiten des Kolleguim Kalksburg finden sich neben der Selbstdarstellung der Künstler und einigen Literarischen Werken auch ein beachtliches Wienerisch-Wörterbuch das wie ich letztens vernahm gar nicht existieren sollte. Zu dem Zwecke der Richtigstellung dieser Fehlannahme hier ein Kurzer Abriss (Buchstabe F):

faam (bier)schaum engl.: foam
fadsindn anschwärzen, denunzieren span.: fazienda kleiner hausaltar
fakuma verkommen, zugrunde gehn
fanodan vernadern, denunzieren
fapozzn verpatzen, jem. etwas vergällen
faread verheult, traurig
feigal veilchen, blaues auge
ferschtaferari försterferrari übertr.: vorzüglich von mödlinger juweliersgattinen und deren söhnen in der wiener innenstadt in verkehr gesetzte, panzerartige, allradgetriebene und radfahrerInnen vor sich her treibende fahrzeuge mit besonderer geländegängigkeit (wollzeile, operngasse, irakkrieg) und übermäßig hohem benzinverbrauch.
feschak schönling
fescha kampl fescher kamm siehe: feschak
fiadl ein viertel liter (wein), un quarto
flamodschal kleiner hunger, gusto franz.: flameau steppenbrand
foiksschui volks- oder grundschule
funsn eingebildete frauensperson

Mehr Wienerisch gibts im Wienerisch-Wörterbuch

Discussion (No comments)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.