Smashing proprietär aber frei?

Auf der suche nach frischer Inspiration war ich heute mal wieder beim Smashing Magazine gewesen und hab gleich ein schönes Icon Set im Vektor Format gefunden.

Genauer gesagt:

This freebie offers vectors, all scalable, Adobe Photoshop PSDs as well as Fireworks PNGs. The icon set is completely free to use for commercial or personal applications without any restrictions. Please link to this article if you want to spread the word.

Aha. Also ein freies Vektorgrafik Set ohne Restriktionen? Moment… ich hab die Datei natürlich gleich heruntergeladen und musste feststellen, dass lediglich Dateiformate für proprietäre Software enthalten war.

Also:

  • PSD
  • PNG
  • FW-PNG

was davon könnte nun die Vektorgrafik sein?

Kenner von Adobe Produkten werden schnell darauf kommen, das FW-PNG ein Vektor Format für Adobe Fireworks ist.

Öffnen mit Inkscape? Fehlanzeige – es werden lediglich Pixelgrafiken angezeigt.

Einziger Lösungsweg: Adobe Fireworks UND Adobe Illustrator kaufen.

Also unter frei hab ich mir dann doch etwas anderes vorgestellt. Warum ich beide Programme benötige um ein SVG zu erhalten?

Wenn ich das fw-png in Fireworks öffne kann ich die Datei von dort aus NICHT direkt als svg abspeichern, als ai aber schon.
Danach muss ich die Datei augustinteractive-icons.ai in Illustrator öffnen und habe erst jetzt die Möglichkeit es auch als svg abzuspeichern.

für alle, die jetzt noch nicht in den Softwarefachmarkt ihres Vertrauens gelaufen sind habe ich die fertige svg Datei hier zum herunterladen:

Download augustinteractive-icons.svg

And directly to www.smashingmagazine.com:

Please don’t name things free if they aren’t!

Discussion (No comments)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.